Mehr Selbstbestimmung durch Teilhabeberatung!

Mehr Selbstbestimmung durch Teilhabeberatung!
Am Montag, den 2. September fand im Zeughaus Wismar eine EUTB-Informationsveranstaltung zum Thema „Mehr
Selbstbestimmung durch Teilhabeberatung!“ statt. Herr Griese der Vorsitzende des Beirates für Menschen mit
Behinderung des Landkreises Nordwestmecklenburg, Frau Krüger die stellv. Landrätin und der Wismarer
Bürgermeister Thomas Beyer sprachen wertschätzende Grußworte. Die EUTB – Berater Holger Riesebeck, Oxana
Nozov und Friederike Hellinger des Landkreises stellten ihre Arbeit an den Standorten Grevesmühlen, Wismar, Bad
Kleinen, Rehna und Gadebusch vor und sprachen über die Möglichkeiten der Teilhabeberatung für Menschen mit
Behinderung und ihre Angehörigen. Die Beratung von Betroffenen für Betroffene spielt dabei eine besondere Rolle.
Im Mittelpunkt der Beratung steht die Stärkung der Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderung.
Neben der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB) waren die Wismarer Werkstätten GmbH , KISS –
Kontakt und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen, DRK-Soziale Betreuungsdienste M-V gGmbH, der
Elternverband gehörloser Kinder e.V., die Diakoniewerk im nördlichen Mecklenburg gGmbH, der Behinderten-
verband e.V. Grevesmühlen, und der Integrationsfachdienst AWO Soziale Dienste mit einem Infostand vertreten.
Musikalisch wurde die Veranstaltung von den „Bootsingers“, dem Chor von „Das Boot“ Wismar e.V. begleitet. Von
„Die Möwe“ – Küche am Hafen gab es Kaffee und eine Servicekraft wurde zur Verfügung gestellt. „Die Möwe“ gehört
zum Integrationsunternehmen AkkuRat GmbH, Gesellschafter ist „Das Boot“ Wismar e.V.. Zudem waren Betroffene,
Angehörige und Interessierte zu Gast. Damit war es rundum eine inklusive Veranstaltung.
Im Obergeschoss des Zeughauses Wismar ist ein EUTB-Beratungsstandort. Freie Sprechzeit ist jeden Montag von
13:00 – 15:00 im Raum 2.09. Mehr zum Thema Teilhabeberatung erfahren Sie unter www.teilhabeberatung.de

Posted by | View Post | View Group

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.