Sprachsteuerung & Barrierefreiheit Wege – Chancen – Möglichkeiten

Sprachsteuerung & Barrierefreiheit
Wege – Chancen – Möglichkeiten

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sprachtechnologien bieten viele Anwendungsmöglichkeiten zwischen Spracherkennung und Vorlesesystemen für uns alle,
wenn wir die eine oder andere technische Zugangshürde nehmen können. Was gibt es für aktuelle Systeme? Wo liegen die Hürden?
Ich freue mich, dass Prof. Dr. Antje Raab-Düsterhöft vom Bereich Elektrotechnik und Informatik
der Hochschule Wismar mit Studierenden im Modul „Grundlagen der Sprachtechnologien“
Anwendungen untersucht, die im Alltag von Menschen mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen hilfreich sein könnten, um neue Wege zu beschreiten.
Lassen Sie sich von angehenden Informatikern mit einer Auswahl an theoretischen Möglichkeiten einen Eindruck vermitteln, wie Sprachsteuerung zum Ausbau der Barrierefreiheit beitragen könnte.

 

» Weiterlesen

Posted by | View Post | View Group

Einladung zum Europäischem Protesttag am 16.05.2017

Aufgrund terminlicher Probleme findet der diesjährige Protesttag zur Gleichstellung der Menschen mit Behinderungen 2017 erst am 16.05.2017 statt.

Alljährlich veranstaltet der Beirat für Menschen mit Behinderungen Nordwestmecklenburg zu diesem Protesttag eine Aktion im Landkreis mit dem Ziel, die Inklusion aller Menschen vor Ort zielgerichtet weiter zu vertiefen. Gemeinsam sollen die Menschen, ob mit oder ohne Behinderung, etwas bewegen und Ihre Umgebung aktiv mitgestalten.

Aus diesem Grunde findet der diejährige Aktionstag am

 

16.Mai 2017 von 08.00 Uhr bis 15.00 Uhr

in der Gesamtschule „Am Schweriner See“ in

Bad Kleinen, Schulstrasse 11 statt.

» Weiterlesen

Posted by | View Post | View Group

Sprechstunde für Menschen mit Hör- und/oder Sehbehinderungen und deren Angehörige

Sprechstunde für Menschen mit Hör- und/oder Sehbehinderungen und deren Angehörige

Das Kompetenzzentrum für Menschen mit Hör- und Sehbehinderungen (Träger: Verein Haus der Begegnung Schwerin e.V.) lädt wiederholt Betroffene aus dem Landkreis Nordwestmecklenburg zur Sprechstunde in Grevesmühlen und in Wismar ein.
Während der kostenlosen Einzelberatung können Fragen zu zuständigen Kostenträgern, zu Hilfsmitteln, zur Formulierung von Anträgen und Widersprüchen oder auch zur Bewältigung von Alltagsproblemen geklärt werden.

 

24.04.2017 Grevesmühlen
10-12 Uhr

Malzfabrik
Börzower Weg 3
23936 Grevesmühlen
Beratungsraum: 2.301 
   

26.04.2017 Wismar
10-12 Uhr

Kreissitz des Landkreises NWM
Rostocker Straße 76
23966 Wismar
Beratungsraum 003 (neben dem Bürgerbüro)

Zur besseren Zeitplanung wird um eine telefonische Voranmeldung unter 0385/3000815 (Dana Pahl) gebeten.

Posted by | View Post | View Group

Interessenvertretung von Menschen mit Behinderung zwischen Praxis und Politik

Sehr geehrte Damen und Herren,

 was wird gebraucht, damit die Vertretung von Interessen behinderter Menschen gelingt?

Eine gelungene Interessenvertretung trägt maßgeblich dazu bei, dass Menschen mit Behinderung eine umfassende Teilhabe, Gleichstellung und Selbstbestimmung verwirklichen können. Sie als Vertreterinnen und Vertreter leisten einen entscheidenden Beitrag, um die Umsetzung von Teilhaberechten für Menschen mit Behinderung zu sichern, auszubauen und stetig weiter zu entwickeln.

» Weiterlesen

Posted by | View Post | View Group